So schließen Sie eine digitale Set-Top-Box richtig an und richten den Empfänger ein

Das Anschließen und Konfigurieren einer Digital-TV-Set-Top-Box sollte für den Benutzer kein Problem sein, da eine detaillierte Studie durchgeführt und die Empfehlungen und schrittweisen Anweisungen des Artikels strikt eingehalten werden.
Einrichten einer digitalen Set-Top-Box

Notwendige Ausrüstung zum Anschließen einer TV-Set-Top-Box: Videoüberprüfung

Um auf einem alten oder neuen Fernseher in digitalem Format senden zu können, müssen Sie bestimmte Geräte kaufen:

Set-Top-Box (Empfänger) für digitales Fernsehen

Der Kauf einer digitalen Set-Top-Box oder eines Empfängers besteht darin, dass das empfangene codierte digitale TV-Signal auf dem Fernseher dekodiert werden kann.

Einige TV-Modelle, die nach 2012 hergestellt wurden, sind bereits standardmäßig mit einem digitalen Tuner ausgestattet. Dadurch muss kein zusätzlicher
Empfänger gekauft werden – Sie können sofort mit dem Einstellen der Antenne beginnen.

Wenn das Fernsehgerät keinen digitalen Tuner hat, muss eine externe Set-Top-Box gekauft werden. Das Empfängermodell muss die Mindestanforderungen des neuesten Standards erfüllen:

  1. DVB-T2- Unterstützungsfunktion . In TV-Modellen gibt es möglicherweise einen digitalen Tuner des alten DVB-T-Formats zum Empfangen eines TV-Signals. Dies ist jedoch bereits ein veraltetes Format und unter den neuen Bedingungen ungeeignet.
  2. Unterstützung für Videos im MP4-Format . Ermöglicht das Abspielen von Videos von höchster Qualität.

Die Set-Top-Box kann mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet werden, die für Benutzer beim Anschließen alter Fernsehgeräte an den Receiver geeignet sind:

  1. USB-Präsenz . Das Vorhandensein dieses Anschlusses ermöglicht das Anschließen eines Flash-Laufwerks mit Filmen an den Receiver zur Anzeige auf einem Großbildfernseher. In diesem Fall muss keine Verbindung zum Internet hergestellt werden.
  2. Ein Programm zum Anhalten von Fernsehsendungen während einer Live-Übertragung und zum Aufzeichnen auf einer Festplatte zur weiteren Anzeige.
  3. Unterstützung für die Verbindung mit einem Router . Es ist möglich, eine Verbindung über WLAN oder eine LAN-Verbindung (Kabel) herzustellen.
  4. Android-Betriebssystem . Mit dieser App reicht ein alter Heimfernseher aus, um ein Multimedia-Unterhaltungszentrum zu erstellen.

Beim Anschluss von Geräten an moderne
Smart-TVs fallen keine zusätzlichen Kosten für den Kauf einer teureren Set-Top-Box an, da das TV-Gerät bereits über ein eigenes Betriebssystem verfügt. Diese Funktion macht ein Multimedia-Center aus dem Gerät. In dieser Situation ist digitales Fernsehen auch mit der billigsten Antenne verfügbar, die das DVB-T2-Format unterstützt. So wählen Sie eine DVB T2-Set-Top-Box für 2020 aus: https://youtu.be/Z5zluZx2CjM

Kabel

Die hohe Bildqualität bei Verwendung des modernen TV-Sendeformats erfordert die Verwendung eines HDMI-Kabels. Es ist die neueste und fortschrittlichste Entwicklung in der Telekommunikationstechnologie. Mit einem ähnlichen Kabel ist die Bildqualität HD. In einigen Situationen muss eine neue digitale Set-Top-Box an ein altes Fernsehgerät angeschlossen werden. Das Fernsehgerät ist möglicherweise mit veralteten Anschlüssen ausgestattet – “Tulpen” (Cinch-Anschluss). Um Technologien verschiedener Generationen anzuschließen, müssen Sie einen zusätzlichen Cinch-HDMI-Adapter erwerben. Diese Verbindung wird auf der einen Seite mit dem Cinch-Ausgang und auf der anderen Seite mit HDMI verbunden. Wie wähle ich ein HDMI-Kabel? https://youtu.be/IoyjxyVg_Gw

Antenne

Der Empfang des modernen digitalen TV-Sendeformats DVB-T2 ist mit nahezu jeder Antenne möglich. Wenn während der analogen Fernsehübertragung keine Interferenzen aufgetreten sind und der Ton auf dem Fernsehgerät nicht ausgefallen ist, kann ein solches Gerät für die digitale Übertragung verwendet werden.

Wie Sie Ihre eigene Antenne für das digitale Fernsehen herstellen, wird in einem anderen Artikel ausführlich
beschrieben .

Nach den Rückmeldungen von Nutzern alter Antennen ist in bestimmten Fällen der Empfang eines neuen Sendeformats auch mit Hilfe einer Miniatur
-Innenantenne möglich . In dieser Hinsicht ist es beim Anschließen des digitalen Fernsehens nicht erforderlich, Geld für den Kauf einer neuen Antenne auszugeben.
Digitaler Set-Top-Box-Anschluss und Antenne

Wenn während des analogen Rundfunks Störungen aufgetreten sind, muss höchstwahrscheinlich ein spezieller
TV-Signalverstärker gekauft werden . Dieses Gerät wird benötigt, wenn sich der Fernsehturm in sehr großer Entfernung von der Antenne befindet.

Der Verstärker muss ausgewählt werden, um sicherzustellen, dass bestimmte Parameter unterstützt werden können:

  1. Frequenzbereich . Nach den Empfehlungen von Experten sollten Breitbandverstärker aufgrund ihrer Fähigkeit, mehr Fernsehkanäle zu empfangen, bevorzugt werden.
  2. Entfernung vom nächsten Fernsehturm . Befindet sich das Haus in einer Entfernung von mehr als 150 km vom Fernsehturm, ist der Kauf eines Verstärkers nutzlos. Experten zufolge wird nur eine Satellitenschüssel benötigt.
  3. Verstärkungsfaktor (Maßeinheit – Dezibel). Es ist besser, einen Verstärker zu kaufen, der innerhalb von 10-20 dB arbeitet. Dies sind Durchschnittsindikatoren, die ausreichen, um ein qualitativ hochwertiges TV-Signal zu empfangen. Wenn zu leistungsfähige Geräte vorhanden sind, wird die Anzahl der zusätzlichen Fremdkanäle hinzugefügt, das Bild wird jedoch von schlechterer Qualität.
  4. Geräuschanzeige . Dieser Wert sollte minimal sein – nicht mehr als 3 dB.

https://youtu.be/TzPEDjIGi00

So schließen Sie eine digitale Set-Top-Box an ein Fernsehgerät an: verschiedene Methoden und Videoanweisungen

Um eine digitale Set-Top-Box ordnungsgemäß an das Fernsehgerät anzuschließen, müssen Sie ein modernes HDMI-Kabel oder einen Cinch-Anschluss verwenden, wenn keine anderen Optionen verfügbar sind.

HDMI

Es ist die modernste Option, die mehrere digitale Geräte verbindet. Diese Technologie wird verwendet, um Ton im besten Format zu übertragen, ohne die Anfangsparameter zu verlieren.

Um Daten vor dem Kopieren zu schützen, verwenden moderne Geräte einen speziellen integrierten Schutzmechanismus. Je teurer ein HDMI-Kabel ist, desto sicherer werden die übertragenen Informationen verschlüsselt.

Die Rückseite des Fernsehgeräts und des Empfängers muss mit einem flachen HDMI-Anschluss ausgestattet sein. Sie können die Komponenten nur anschließen, indem Sie die Kabelenden ohne zusätzliche Adapter in zwei Anschlüsse einführen. Der einzige Nachteil eines HDMI-Kabels sind die hohen Kosten der Geräte. Sie können einige Einsparungen erzielen, wenn Sie die Anzeige nicht auf einem 4K-Heimfernseher verwenden. Dann können Sie mit einem Kabel für 500 Rubel auskommen und dabei alle Vorteile der Technologie nutzen. Obwohl dies nicht die beste Option ist, ist eine Full HD-Bildübertragung möglich. Eine Set-Top-Box für die digitale Fernsehübertragung wird in einer solchen Situation nach dem einfachsten Schema angeschlossen. So installieren, verbinden und konfigurieren Sie einen digitalen terrestrischen Empfänger TV DVB T2: https://youtu.be/KwhhnRAljYs

Cinch-Kabel

Die Verbindung mit einem Cinch-Modul ist veraltet. Benutzer bezeichnen es normalerweise als “Tulpe” oder “Glocke”. Der Draht enthält 3 Adern mit verschiedenen Steckerfarben. Die Hersteller verwendeten speziell die Farbunterscheidung, um es den Menschen zu erleichtern, zu bestimmen, wie Geräte angeschlossen werden sollen.

In der Regel wird diese Verbindung verwendet, um alte Fernsehgeräte an einen neuen digitalen Empfänger anzuschließen. Verwenden Sie in einer solchen Situation einen speziellen Cinch-HDMI-Adapter.

Innerhalb des Drahtes befinden sich separate Kerne, von denen jeder eine bestimmte Funktion hat. Das Videosignal wird über einen Port übertragen, das Audiosignal über zwei Stahldrähte. Ein wesentlicher Nachteil einer solchen Verbindung ist das Mischen des Videosignals aufgrund der Übertragung mehrerer Ströme über einen Kanal. Dies führt zu Bildverzerrungen. Das Anschließen einer digitalen DVB-T2-Set-Top-Box an ein Fernsehgerät über ein HDMI- und ein Cinch-Kabel wird im folgenden Video beschrieben: https://youtu.be/4KrR7wVUudw

Anschließen des Kabels an die Antenne

Für diese Verbindung wird ein Koaxialkabel verwendet, das aus folgenden Komponenten besteht:

  • Mittelleiter;
  • dielektrische Isolierung;
  • äußere Schutzschicht;
  • eine Hülle zum Schutz des Leiters vor negativen äußeren Einflüssen.

Der Draht sollte unter Berücksichtigung des Außenmantels so ausgewählt werden, dass er den inneren Hohlraum zuverlässig vor möglichen Beschädigungen schützt. In der Regel wird PVC oder PE zur Herstellung von Außenschichten verwendet. Besonderes Augenmerk muss auf die Dicke der Beschichtung gelegt werden – dies hängt davon ab, wie gut der Draht vor mechanischer Beanspruchung geschützt ist.

Zuvor verwendeten die Hersteller verschiedene Ummantelungsfarben (schwarz, weiß), und Fachleute empfahlen, beim Verlegen des Kabels an der Straßenseite des Gebäudes einen schwarzen Schutz zu erwerben. Jetzt sind diese Unterschiede nicht signifikant: Alle Schichten schützen den Kern vor Beschädigung.

Es ist besser, wenn Metallfolie mit einem Geflecht aus verschiedenen Metallen zur Herstellung des Leiters verwendet wurde. Die Notwendigkeit dieser Schicht ist wichtig, um externe Störungen zu reduzieren, die von elektrischen Geräten in der Nähe des Fernsehgeräts ausgehen. Der zentrale Kern muss Kupfer sein. Experten zufolge trägt dies zur Übertragung einer besseren Qualität auf den Bildschirm bei.

Anschließen einer Set-Top-Box an einen sowjetischen Fernseher

Viele Bürger haben noch Fernsehgeräte aus der Sowjetzeit, die um die 90er Jahre des letzten Jahrhunderts veröffentlicht wurden. Das Anschließen eines Empfängers an eine solche Technik ist aufgrund des Fehlens von Tulpenanschlüssen keine leichte Aufgabe. Wenn einige Fernsehgeräte über Scart-Ausgänge verfügen, können nur Komponentensignale empfangen werden. Es gibt zwei Möglichkeiten, um diese Herausforderungen anzugehen:

  • Suchen Sie nach einem Stromkreis zum Leiter zum A / V-Eingang des Scarts und schließen Sie ihn selbst ab.
  • Kauf eines speziellen Adapters in einem Geschäft, um ein Cinch-Kabel von einem Empfänger oder einem Adapterkabel anzuschließen.

Es gibt auch ältere “Electron” -Fernseher, bei denen außer der Antenne keine Eingänge vorhanden sind. Über diesen Anschluss wird ein moduliertes Signal mit einer hohen Frequenz an das Fernsehgerät geliefert. Um mit solchen Geräten digitales Fernsehen zu schauen, muss zusätzlich ein Modulator mit Cinch-Anschlüssen gekauft werden. Wie Sie eine digitale Set-Top-Box über die Rf-Modulatorplatine an ein altes Fernsehgerät anschließen, wird im folgenden Video beschrieben: https://youtu.be/4aqEcGDw0rc

So verbinden Sie digitales Fernsehen mit zwei Fernsehgeräten gleichzeitig

In der Regel ist ein digitaler Empfänger an ein Fernsehgerät angeschlossen. Wenn Sie zu Hause mehrere Fernsehgeräte haben, verwenden diese normalerweise unterschiedliche Set-Top-Boxen. Selbst unter Berücksichtigung der relativ geringen Kosten des Empfängers versuchen Benutzer häufig, unnötige Kosten zu vermeiden und eine Set-Top-Box für zwei Fernseher zu kaufen. Diese Situation ist unter bestimmten Einschränkungen möglich:

  • Eines der Fernsehgeräte muss mit einem HDMI-Eingang ausgestattet sein . Die Möglichkeit, zwei alte Fernsehgeräte zu verwenden, ist ausgeschlossen.
  • Der eine und der andere Fernseher haben das gleiche Bild, da nicht mehrere Fernsehkanäle gleichzeitig auf ihnen angezeigt werden können.
  • Die Kanalumschaltung erfolgt nur auf der Hauptfernbedienung des Fernsehgeräts (mit HDMI). Um den TV-Kanal des zweiten TV-Geräts umzuschalten, müssen Sie in einen anderen Raum gehen, da die Fernbedienung nicht über die Wand funktioniert.

Das Anschließen einer digitalen TV-Set-Top-Box an einen Fernseher erfolgt in folgenden Schritten:

  1. Ein HDMI-Kabel wird in den Anschluss des Hauptfernsehgeräts eingesteckt und an den gewünschten Eingang des Receivers angeschlossen.
  2. Die Verbindung des zweiten Fernsehgeräts mit der Set-Top-Box erfolgt über ein Cinch-Kabel, das andere Ende ist mit dem Fernsehgerät verbunden.
  3. Das Antennenkabel wird über den entsprechenden Anschluss an eine digitale Set-Top-Box angeschlossen.

Wenn alles richtig gemacht wurde, wird dasselbe Bild auf zwei Fernsehgeräten ausgestrahlt.

Koaxialkabelverbindung

Das Koaxialantennenkabel wird verwendet, wenn zu alte Fernsehgeräte ohne Videoeingang angeschlossen werden. Vor der Arbeit müssen Sie das Fernsehgerät ausschalten und die Antenne über ein Koaxialkabel direkt an den Empfänger anschließen. Dann werden die Kanäle abgestimmt. https://youtu.be/vFspjBOoUkU

Nicht alle Empfänger haben Antenneneingänge. In diesem Zusammenhang müssen Sie sofort über den Kauf einer geeigneten Set-Top-Box für ein bestimmtes Modell eines Fernsehgeräts im alten Stil nachdenken.

Verbindung ohne Empfänger

Nur ein neues TV-Modell mit integriertem Digital-Tuner kann digitale Kanäle ohne dedizierten Empfänger anzeigen. Diese Technik ist seit 2012 im Handel erhältlich. Informationen darüber, ob das Fernsehgerät über einen eingebauten digitalen Empfänger verfügt, finden Sie in der Anleitung oder auf der Verpackung.

So richten Sie eine digitale Set-Top-Box ein und verbinden Kanäle

Jeder Empfänger hat eine eigene Schnittstelle. Im Allgemeinen muss das folgende Verfahren befolgt werden:

  1. Über die Fernbedienung müssen Sie zum Menü gehen.
  2. Gehen Sie zu “Einstellungen” oder “Parameter”.
  3. Wählen Sie den TV-Signalstandard (in dieser Situation DVB-T2).
  4. Klicken Sie auf “Autosuche”. Nach einer Weile werden alle verfügbaren TV-Kanäle gefunden.

Wenn bei der automatischen Suche nicht genügend oder gar keine TV-Kanäle gefunden wurden, gehen Sie zum Menü “Manuelle Abstimmung”.

Die Konfiguration der Set-Top-Box für 20 Kanäle im manuellen Modus wird im folgenden Video gezeigt: https://youtu.be/Fcb8l2Snwb0

Signalqualitätsprüfung

Wenn Fernsehkanäle gefunden werden, müssen Sie sicherstellen, dass der Empfang gut ist. Andernfalls kann es vorkommen, dass sich das Bild in eine Ansammlung von Pixeln unterschiedlicher Farben verwandelt, einfriert oder vollständig vom Bildschirm verschwindet. Verwenden Sie zur Diagnose der Qualität die Informationstaste auf der Fernbedienung. Möglicherweise muss die grüne Taste gedrückt werden. Kombinationen können sich von Modell zu Modell geringfügig unterscheiden. Die genaue Bedeutung der Tasten finden Sie in den Anweisungen für die Empfänger. Im angezeigten Fenster werden zwei Skalen mit der Stärke und Qualität des TV-Signals angezeigt. Die beste Option ist, dass beide Indikatoren mehr als 70-80% betragen. Dies bedeutet, dass der Signalempfang zuverlässig ist. Andernfalls müssen Sie die Antenne vorsichtig (um Zentimeter) bewegen. Jede Anpassung sollte von einer Überprüfung der erforderlichen Indikatoren begleitet werden.Nur wenn das Ergebnis positiv ist, wird die Einstellung abgeschlossen. https://youtu.be/eKakAAfQ2EQ

Mögliche Probleme und Lösungen

Während der Einrichtung der Set-Top-Box sind folgende Probleme möglich:

  1. Das Bild ist gestört . Dies ist auf ein schwaches Signal oder mangelnden Kontakt zurückzuführen. Stellen Sie sicher, dass die Antenne besser ausgerichtet ist, und überprüfen Sie die Kabelverbindungen erneut.
  2. Schwarzweiss-Bild . Überprüfen Sie, ob die Kabel richtig angeschlossen sind. In den Tuner-Einstellungen müssen Sie Pal oder Avto auswählen.
  3. Einige TV-Kanäle sind nicht verfügbar . Sie müssen die Position der Antenne ändern oder mithilfe der Autosuche erneut scannen.
  4. Alle TV-Kanäle sind nicht verfügbar . Sie müssen sicherstellen, dass die Verbindung korrekt ist, und die Autosuche erneut starten.

Weitere Probleme bei der Ausstrahlung von digitalem Fernsehen werden in
diesem Artikel beschrieben .

Das Anschließen des Receivers an das Fernsehgerät ist kein komplizierter Vorgang. Berücksichtigen Sie die Kabeltypen und Steckverbinder, um eine korrekte Verbindung herzustellen. Bei der Einrichtung müssen Sie die automatische oder manuelle Kanalsuche verwenden und außerdem die Qualität der Signalübertragung überprüfen.

Digitales Fernsehen.
Comments: 6
  1. Анна

    Здравствуйте, интересная статья, много полезной информации по поводу цифровой приставки и hdmi. Узнала про проверку качества сигнала и решение проблем с подключением. Информация написана доступно и понятно.

    1. Лера

      Действительно, согласна с предыдущим комментарием – очень нужная и понятная статья, спасибо за информацию, будем при случае применять полученные знания из данной статьи. Спасибо!)))))

  2. Наташа

    Автор подробно пошагово проинструктировал читателей по поводу подключения. У меня есть личный опыт подключения цифровой приставки. Если бы я прочитала в то время эту статью, то не потратила бы на это кучу времени и нервов. Автор большой молодец, учел все возможности людей, даже марки телевизоров и возможности подключения к старой антенне. У меня были проблемы только с настройкой каналов. Иногда исчезали первые 10. Потом купила телевизор с уже встроенным ресивером и настраивать было гораздо легче, как автор и поясняет. :cool:

    1. Lena

      Я полностью с вами согласна.Статья короткая, понятная, никакой воды.
      Прочитала в статье, что модели телеприемников после 2012 года УЖЕ оснащены цифровым тюнером и мне не нужно покупать приставку для телевизора, достаточно просто настроить антенну и все. А я уже хотела идти в магазин быттехники, смотреть приставки. Всем советую, перед тем как купить приставку для ТВ, посмотрите, какого года ваш телеприемник, это важно!!!

  3. Антонченко

    Понятно все и в тоже время нет. Объясню свой посыл. Много вопросов осталось у меня. Первый вопрос. всели приставки для подключения Smart TV подключаются одинаково? Точнее настраиваются по одному аналогу или есть какие то различия существенные. Я купил приставку для Smart TV на одной из китайских торговых площадках. но так и не смог ее настроить а свое телевизоре. Отдал товарищу, подарил и он на своем ТВ приемнике все сделал. Телевизоры у нас разные, но оба современные. Если можно, то я бы с удовольствием почитал, ознакомился с разными приставками и способами их настройки.

  4. Игорь Викторович

    Для тех у кого самый обычный не новый телевизор хочу поделиться опытом. У меня старенький LG Flatron и вполне прилично работает с приставкой Eurovision. Показывает в цифровом качестве все заявленные каналы, нареканий на сигнал нет, всё чётко. С регулярностью не чаще чем 1 раз в неделю может на несколько секунд показаться надпись Нет сигнала, но это даже не успевает раздражать Обычного набора кабеля, поставляемого с приставкой, хватило для того, чтобы в течение 15 минут всё заработало. Тем, у кого старый телек, рекомендую использовать цифровую приставку. Кроме того, она у меня и часы и медипплеер под флешку. ;-)

Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: