JSC Gazprom Space-Systeme heute – was Sie über das Unternehmen wissen müssen, aktuelle Nachrichten

Zur Unternehmensgruppe Gazprom gehören nicht nur Unternehmen, die natürliche Brennstoffe herstellen, sondern auch eine Reihe anderer Geschäftsbereiche. Eine von ihnen ist eine Tochtergesellschaft einer Aktiengesellschaft, JSC Gazprom Space Systems. Sie befasst sich mit der Schaffung und dem Betrieb von Telekommunikations-, Weltraum- und Geoinformationssystemen sowohl für Mitglieder der Gazprom-Gruppe als auch für Drittverbraucher.
JSC Gazprom Space-Systeme heute - was Sie über das Unternehmen wissen müssen, aktuelle Nachrichten

Unternehmensentwicklungsgeschichte

Die Geschichte der Entwicklung von JSC Gazprom Space Systems begann im November 1992. Zu diesem Zeitpunkt schlossen sich eine Reihe von Gazprom-Dienstleistungsunternehmen zusammen, um ein Satellitenkommunikationsnetz für die internen Bedürfnisse des Unternehmens zu schaffen. Die neue Organisation hieß OJSC Gazkom und baute ein Kommunikationsnetz auf der Basis von geleasten Satelliten auf. Bereits im September 1999 startete das Unternehmen seinen ersten eigenen Satelliten namens Yamal-100 in die Umlaufbahn. Dank ihm konnte Gascom nicht nur Satellitenkommunikationsnetze für den internen Gebrauch einrichten, sondern auch Telekommunikationsdienste für Drittverbraucher bereitstellen. Im gleichen Zeitraum startete das Unternehmen
Satellitenfernsehen in 16 Regionen der Russischen Föderation.
JSC Gazprom Space-Systeme heute - was Sie über das Unternehmen wissen müssen, aktuelle NachrichtenYamal-100 [/ caption] Das Unternehmen erhielt 2008 seinen heutigen Namen – Gazprom Space Systems. Heute ist es für eine Orbitalkonstellation von vier Yamal-Satelliten verantwortlich, die etwa 450 Bodensatelliten-Kommunikationsstationen bedienen. Das Projekt Yamal-601 wurde in das Bundesprogramm zur Entwicklung des Fernseh- und Rundfunks in der Russischen Föderation aufgenommen. Die moderne Satellitenkonstellation deckt den Telekommunikationsbedarf der Tochterunternehmen des Unternehmens vollständig ab und bietet Bewohnern russischer Regionen Zugang zu Fernsehsendungen und zum Internet. Darüber hinaus ist die Organisation mit der Bereitstellung von Kommunikationsdiensten für die Länder Europas, des Nahen Ostens, Asiens und der GUS befasst.

Infrastruktur

Das gesamte Satellitenkommunikationssystem, auf dem die Arbeit der JSC Gazprom Kosmpicheskie basiert, kann in zwei Kategorien unterteilt werden. Das erste sind Weltraumobjekte:

  • Satellit Yamal 601 – operiert im C- und Ka-Band, befindet sich in einer Umlaufbahnposition von 49 ° östlicher Länge; JSC Gazprom Space-Systeme heute - was Sie über das Unternehmen wissen müssen, aktuelle NachrichtenSatellit Yamal 601 [/ caption]
  • Satellit Yamal 402 – arbeitet im Ku-Band bei 55 ° O;
  • Satellit Yamal 401 – arbeitet in C- und Ku-Bändern bei 90 ° O;
  • Satellit Yamal 202 – Sendungen im C-Bereich bei 163,5 ° O;
  • Satellit Yamal 300K – arbeitet in C- und Ku-Bändern an Position 183 ° E.

Abdeckungsbereich von JSC Gazprom Space-Systemen

Die Yamal-Satellitengruppe, die JSC Gazprom KS gehört, deckt insgesamt das gesamte Gebiet der Russischen Föderation ab:

  • Der europäische Teil (einschließlich der Region Kaliningrad);
  • Westsibirien;
  • Ural;
  • Zentraler Teil Russlands;
  • Fernost.

Darüber hinaus verbreiteten sich die Satellitenstrahlen in fremde Gebiete wie West- und Mitteleuropa, den Nahen Osten, Nordafrika, die GUS-Staaten, den Westen der nordamerikanischen Küste, einen Teil Südostasiens und den Norden des Pazifischen Ozeans .

Apropos! Hier können Sie überprüfen, ob eine bestimmte Abrechnung im Abdeckungsbereich des Unternehmens enthalten ist – https://www.gazpromcosmos.ru/zona/.

JSC Gazprom Space-Systeme heute - was Sie über das Unternehmen wissen müssen, aktuelle NachrichtenAbdeckungsbereich [/ caption] Die zweite Kategorie umfasst den Bodenteil
der Infrastruktur:

  1. Shchelkovo Telecommunications Center , in dem sich die zentralen Stationen der Satellitenkommunikation befinden, sodass das Unternehmen als Anbieter, Kontrollzentren für Satelliten und Kommunikationsnetze, ein Kontroll- und Messkomplex sowie ein Luft- und Raumfahrtüberwachungszentrum arbeiten kann.
  2. Telekommunikationszentrum in Pereslavl-Zalessky , wo sich das Backup-Kontrollzentrum der Satellitenkonstellation und der Teleport des Bundesdistrikts befinden.
  3. Moskauer Zentrum für Satellitenfernsehen , wo die digitale Codierung, das Multiplexen und die Komprimierung von Fernsehkanälen vor ihrer Übertragung an Satelliten durchgeführt werden.
  4. Teleport des sibirischen Bundesdistrikts in Nowosibirsk, der den Bewohnern der Region über die Yamal-601 Zugang zur Satellitenkommunikation bietet.
  5. Teleportiere Fernost in Chabarowsk und bediene den Satelliten Yamal-300K. JSC Gazprom Space-Systeme heute - was Sie über das Unternehmen wissen müssen, aktuelle NachrichtenAbdeckung des Yamal-300K-Satelliten [/ caption]

Darüber hinaus umfasst die Kategorie der terrestrischen Infrastruktur ein Netz regionaler Bodenstationen.

Produkte und Dienstleistungen

Gazprom Space Systems ist in folgenden Bereichen tätig:

  • Verkauf von Satellitenressourcen an große Dienstleister, Regierungs- und Unternehmenssektoren;
  • schlüsselfertige Entwicklung und Schaffung von Satellitenkommunikations- und Fernsehnetzen;
  • Entwurf und Erstellung von Satelliten verschiedener Typen, Komplexen für ihre Steuerung und anderen Komponenten von Satellitensystemen;
  • Bereitstellung von Geoinformationsdiensten.

Die Kunden des Unternehmens sind sowohl Organisationen der Gazprom-Unternehmensgruppe als auch andere juristische Personen, Vertreter des öffentlichen Sektors und Privatkunden.
JSC Gazprom Space-Systeme heute - was Sie über das Unternehmen wissen müssen, aktuelle Nachrichten

Geschäftsvorschläge

Für Vertreter des Geschäftsbereichs bietet JSC Gazprom Space Systems das folgende Leistungsspektrum.

  1. Satelliten-Internet mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit / s und der Möglichkeit, eine statische IP-Adresse bereitzustellen.
  2. Mobilfunk und IP-Telefonie.
  3. Videoüberwachung und Videoregistrierung. Die Geschwindigkeit des eingehenden Streams beträgt bis zu 20 Mbit / s und die des ausgehenden Streams bis zu 1 Mbit / s.
  4. Organisation von Kommunikationskanälen zwischen den Niederlassungen des Unternehmens und der Zentrale. Die Datenübertragungsrate kann je nach Kundenwunsch zwischen 2 Mbit / s und 300 Mbit / s liegen.
  5. Design, Erstellung, Konfiguration und Support von Unternehmensnetzwerken verschiedener Topologien.
  6. Satellitenfernsehen mit der Möglichkeit, 30 Fernsehkanäle kostenlos anzusehen.

Sie können die Verbindung aller aufgelisteten Dienste über Ihr persönliches Konto auf der offiziellen Website von Gazprom Space Systems (direkter Link https://www.gazpromcosmos.ru/auth/) aus der Ferne beantragen. In Russland gibt es mehr als 1000 Händlerzentren der Organisation, sodass es keine Probleme mit der Anschaffung und dem Anschluss von Geräten geben wird.

Dienstleistungen für Einzelpersonen

Für Einzelpersonen bietet Gazprom Space Systems Satelliten-Internetdienste an. Eine Verbindung ist überall in der Russischen Föderation möglich, die sich innerhalb des Versorgungsbereichs der Satelliten der Organisation befindet, selbst wenn ein kabelgebundenes Internet nicht möglich ist. Darüber hinaus können private Händler, die eine Vereinbarung über die Bereitstellung von Satelliten-Internet geschlossen haben, Fernseh-, Telefon- oder Videoüberwachung des Unternehmens anschließen. Es ist auch möglich, ein lokales Netzwerk für die Nutzung des Internets von mehreren Wohnungen / Häusern gleichzeitig aus einem Satz von Satellitengeräten zu erstellen.

Händlerprogramm

Jedes Telekommunikationsunternehmen kann Händler von JSC Gazprom Space Systems werden. Dazu müssen Sie sich auf der Website der Organisation über den Link https://www.gazpromcosmos.ru/auth/ registrieren und dann die Händlervereinbarung akzeptieren. Nach der Registrierung erhält der Händler Informationen zu allen Verbindungsanfragen in seiner Region. Er kann auch Drittkunden für den Kauf von Satellitenkommunikationsdiensten gewinnen. Für die Gewinnung von Nutzern, den Abschluss von Verträgen über bestehende Anwendungen und die Unterstützung von Kunden erhält das Unternehmen eine Vergütung.

Apropos! Um den Status eines Händlers aufrechtzuerhalten, muss nur 1 Satz Satellitenausrüstung pro Jahr verkauft werden.

Wie man Kunde des Unternehmens wird

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Verbindung zu einem der relevanten Dienste von Gazprom Space Systems zu beantragen:

  • telefonisch unter 8-800-301-01-41 ;
  • durch Registrieren eines persönlichen Kontos auf der Website des Unternehmens – https://www.gazpromcosmos.ru/auth/ – und Hinterlassen einer Verbindungsanfrage darin;
  • durch Ausfüllen eines Antrags ohne Registrierung (ein Link zum Formular finden Sie auf der Website https://www.gazpromcosmos.ru in den Abschnitten “Einzelpersonen” und “Unternehmen” am Ende der Liste der relevanten Dienstleistungen).

Die Kundendienst-Telefonleitung ist rund um die Uhr in Betrieb, auch am Wochenende. Wenn ein potenzieller Kunde keinen Telefonisten anrufen möchte, kann er ohne Registrierung eine Verbindungsanfrage auf der Gazprom KS-Website ausfüllen.

Nur bestehende Kunden des Unternehmens können eine Bewerbung über ihr persönliches Konto senden. Zum Beispiel diejenigen, die bereits eine Internetverbindung hergestellt haben und nun zusätzlich den digitalen TV-Dienst bestellen möchten. Sie haben in der Regel bereits ein persönliches Konto, dessen Anmeldeinformationen zusammen mit dem Servicevertrag bereitgestellt werden.

So registrieren Sie ein persönliches Konto und geben es ein

Die Selbstregistrierung eines persönlichen Kontos auf der Website von Gazprom Space Systems für seine Dienste – https://www.gazpromcosmos.ru – ist nur für die Händler des Unternehmens möglich. Kunden jeder Kategorie müssen kein persönliches Konto registrieren. Ein Konto für sie wird vom Unternehmen erstellt, der Login und das Passwort werden zusammen mit dem Vertrag ausgestellt. Händler müssen folgendermaßen vorgehen:

  • Öffnen Sie die Hauptseite der Website https://www.gazpromcosmos.ru im Browser.
  • Klicken Sie im linken Menü auf der Hauptseite auf den Link “Registrierung”.
  • Geben Sie in das angezeigte Formular Daten über Ihr Unternehmen und seinen Mitarbeiter ein, die mit Gazprom Space Systems interagieren werden.
  • Überlegen Sie sich einen Benutzernamen und ein Passwort und geben Sie diese in das Formular ein.
  • die Zustimmung zu den Regeln für die Nutzung des persönlichen Kontos und dem Verfahren zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu kennzeichnen;
  • Captcha eingeben;
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche “Senden”.


JSC Gazprom Space-Systeme heute - was Sie über das Unternehmen wissen müssen, aktuelle NachrichtenAnmeldeseite zum persönlichen Konto von Gazprom Space Systems [/ caption] Direkter Link zur LC-Registrierungsseite – https://www.gazpromcosmos.ru/auth /. Und für diejenigen, die bereits ein Konto haben, müssen Sie dem Link https://www.gazpromcosmos.ru/auth/login.php folgen oder links den Eintrag “Anmelden bei Ihrem persönlichen Konto” auswählen Menü der Website.

Was Sie brauchen, um eine Verbindung zum Internet herzustellen

Um das Internet von JSC Gazprom Space Systems aus zu verbinden, benötigen die Kunden des Unternehmens:

  • Satellitenschüssel und Transceiver (Eigenschaften hängen vom Satelliten ab, über den das Signal empfangen wird);
  • Satellitenmodem;
  • Antennenzielgerät;
  • Kabel (Koaxial und Ethernet);
  • zugehöriges Zubehör.

All dies kann bei den regionalen Händlern des Unternehmens erworben werden. Der Client kann das Gerät unabhängig installieren und konfigurieren – der Satellitenanbieter liefert detaillierte Anweisungen zusammen mit dem Gerät.

Bei Bedarf kann die Installation und Einstellung beim regionalen Händler des Unternehmens bestellt werden.

Servicekosten

JSC Gazprom Space Systems hat mehrere Tarifpakete für Einzelpersonen und Vertreter des Geschäftsbereichs erstellt. Die Bedingungen der einzelnen Tarife richten sich nach der Reichweite und dem Satelliten, der ausgestrahlt wird. Die vom Client geforderten eingehenden und ausgehenden Internetgeschwindigkeiten sowie das Vorhandensein von Verkehrsbeschränkungen spielen ebenfalls eine Rolle. Die aktuellen Tarife von Gazprom Space Systems finden Sie hier: https://www.gazpromcosmos.ru/tariff/.
JSC Gazprom Space-Systeme heute - was Sie über das Unternehmen wissen müssen, aktuelle Nachrichten

Wie kaufe ich Ausrüstung?

Um die Koordinaten des nächstgelegenen Händlers herauszufinden, kann ein zukünftiger Kunde von Gazprom Space Systems eine Anfrage auf der Website der Organisation hinterlassen. Das Anfrageformular befindet sich im Bereich “Bezugsquellen”. Sie können es unter dem Link https://www.gazpromcosmos.ru/gde-kupit/ aufrufen. Während des Arbeitstages nach dem Absenden des Antrags setzen sich die Manager des Satellitenunternehmens mit dem Kunden in Verbindung und teilen ihm die Adresse des nächstgelegenen Händlers mit.

Dokumentation

Die Website https://www.gazpromcosmos.ru hat einen sehr nützlichen Abschnitt für Abonnenten – “Dokumentation”. Darin können Sie sich nicht nur mit den Lizenzen von JSC Gazprom Space Systems und Zertifikaten für die vom Unternehmen verwendeten Geräte vertraut machen. Der Abschnitt enthält nützliche Dokumente:

  • Anweisungen zum Einrichten und Installieren von Geräten;
  • Vorschriften für die Erbringung von Kommunikationsdiensten;
  • öffentliche Angebote des Unternehmens;
  • Formen von Anträgen auf Rückerstattung, Kündigung oder Erneuerung des Vertrages, Änderung der Anmeldeinformationen des Kunden.

Jedes Dokument kann im PDF-Format heruntergeladen werden.
JSC Gazprom Space-Systeme heute - was Sie über das Unternehmen wissen müssen, aktuelle Nachrichten

Benutzer-Support

Im Falle von Schwierigkeiten können sich Kunden von Gazprom Space Systems an den technischen Support wenden. Das kann gemacht werden:

  • rund um die Uhr telefonisch unter 8-800-301-01-41;
  • per E-Mail – helpdesk@gascom.ru.

Bevor Sie jedoch anrufen oder einen Einspruch einlegen, sollten Sie sich mit dem Abschnitt “Antworten auf Fragen” auf der offiziellen Website des Unternehmens vertraut machen. Es befindet sich unter dem Link https://www.gazpromcosmos.ru/faq/ und enthält grundlegende Informationen zum Verbinden und Bezahlen von Diensten, zum Arbeiten mit einem persönlichen Konto und zu den häufigsten technischen Problemen.

Unternehmensentwicklungsprogramm

Gazprom Space Systems plant für die nächsten Jahre, in folgenden Bereichen zu arbeiten:

  • Entwicklung des Yamal-Satellitensystems unter Einbeziehung der Mitarbeiter der Abteilung für industrielle Raumfahrtsysteme der TSU;
  • Entwicklung und Schaffung eines Weltraumsystems zur Fernerkundung der Erde “SMOTR” unter Verwendung von optoelektronischen und Radarsatelliten;
  • Schaffung unserer eigenen Produktion für die Montage moderner Raumfahrzeuge.

Alle geplanten Entwicklungen werden die Organisation ermöglichen. einschließlich, um die Qualität der Dienstleistungen zu verbessern. von ihm an Kunden zur Verfügung gestellt.

Firmenleben heute

Derzeit baut JSC Gazprom Space Systems in Shchelkovo ein Montagewerk für Raumfahrzeuge. Die Organisation erweitert auch die Zusammenarbeit mit Roscosmos und hat kürzlich eine Vereinbarung mit der amerikanischen Firma Viasat Inc. unterzeichnet. Bereitstellung von Satellitenkommunikation für Piloten von Flugzeugen verschiedener Fluggesellschaften während des Fluges. Vor einigen Monaten wurde das Satellitenfernsehzentrum modernisiert, was zu einer Verbesserung der Sendequalität und zum Schutz von Inhalten vor unbefugtem Zugriff führte.
JSC Gazprom Space-Systeme heute - was Sie über das Unternehmen wissen müssen, aktuelle NachrichtenGazprom-Raumfahrtsysteme Shchelkovo [/ caption] Gazprom KS unterstützt auch aktiv verschiedene soziale, sportliche und politische Ereignisse. Mit Hilfe seiner Satelliten wurden mehrere Sendungen von Autorennen organisiert und eine Videokonferenz zu Ehren der Eröffnung zu Ehren der Eröffnung eines Kindersport- und Erholungszentrums in der Region Leningrad abgehalten.

Arbeit bei Gazprom Space Systems – freie Stellen

Die Staatliche Universität Tomsk verfügt über eine Grundabteilung “Industrielle Raumfahrtsysteme”, in der Ingenieurpersonal für JSC Gazprom Space Systems geschult wird. Neben Ingenieuren und Wissenschaftlern benötigt das Unternehmen viele Mitarbeiter in anderen Bereichen. Um sich über verfügbare Stellen zu informieren oder Ihren Lebenslauf an die Organisation zu senden, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • per E-Mail kadry@gazprom-spacesystems.ru;
  • per Fax +7 (495) 504-29-11.JSC Gazprom Space-Systeme heute - was Sie über das Unternehmen wissen müssen, aktuelle Nachrichten

Sie können den Fragebogen des Antragstellers auch über die offizielle Website von Gazprom KS senden, indem Sie auf den Link https://kosmos.gazprom.ru/career/ und dann auf die Schaltfläche “Fragebogen ausfüllen” auf der rechten Seite des Bildschirms klicken.

Digitales Fernsehen.
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: