Was ist, wenn Wink auf meinem Fernseher oder Computer nicht funktioniert?

Wink ist eine Kinoplattform des Anbieters Rostelecom, die in der Russischen Föderation erhältlich ist. Sie ist vor nicht allzu langer Zeit aufgetaucht, und bei ihrer Arbeit treten häufig Fehler auf. Die häufigsten sind die völlige Unzugänglichkeit bestimmter Optionen, langsame Arbeit und Unterbrechungen beim Herunterladen von Inhalten.

Welche Probleme gibt es?

Normalerweise liegt der Grund für die Hemmung und Nichtfunktion des Programms darin, dass es technische Arbeiten zur Verbesserung der Technologie durchführt. Aber es gibt noch andere.
Zwinkern

Fehler während der Wiedergabe

Manchmal kommt es vor, dass die Anwendung ohne Probleme heruntergeladen und installiert wurde, aber aus irgendeinem Grund werden die darin enthaltenen Videos nicht abgespielt oder verlangsamt – es tritt ein Fehler auf. In diesem Fall sucht das Programm automatisch nach Problemalgorithmen und meldet diese in Form von numerischen oder alphabetischen Codes. Der Bildschirm zeigt das Diagnoseergebnis an – das Vorzeichen und die Nummer des vorhandenen Fehlers. Mit ihrer Hilfe können Sie die Ursache für den Ausfall des Programms leicht ermitteln und selbst beseitigen. Auf Mobilgeräten wird möglicherweise der Fehler “Das Gerät unterstützt die Wiedergabe verschlüsselter Inhalte nicht” angezeigt.
ErrorWenn beim Anzeigen von Inhalten ein Fenster mit einem solchen Fehler angezeigt wird, bedeutet dies, dass das Gerät gerootet wurde. Der Root-Modus (Kopierschutz, der den Zugriff auf Inhalte verhindert) muss auf dem Gerät deaktiviert sein, damit die Anwendung Filme korrekt anzeigt. Wenn Sie nicht wissen, ob Ihr Smartphone / Tablet über Root verfügt, installieren Sie Simply Unroot. Es hilft, es zu identifizieren und gegebenenfalls zu entfernen.
Programm

Fehler beim Initialisieren der Anwendung

Wenn das System die Initialisierung der Software nicht erkennen kann, aktualisieren oder installieren Sie sie erneut. Wenn das Aktualisieren und Neuinstallieren nicht geholfen hat, registrieren Sie DNS in den Einstellungen des TB-Empfängers, um das Problem zu beheben:

  1. Gehen Sie zum Abschnitt “Netzwerk”.
  2. Wählen Sie “Netzwerkstatus”.
  3. Gehen Sie zu “IP-Einstellungen”.
  4. Klicken Sie auf DNS-Einstellungen.
  5. Klicken Sie auf “Manuell eingeben”.
  6. Geben Sie in das angezeigte Feld “8.8.8.8” ein.
  7. Klicken Sie auf Fertig stellen.
  8. Klicken Sie auf “OK”, um den Vorgang zu bestätigen.

Anpassung Ziehen Sie nach Abschluss der beschriebenen Manipulationen das TV-Kabel 30 Sekunden lang aus der Steckdose. Schließen Sie es dann wieder an, schalten Sie die TV-Fernbedienung ein und testen Sie die Anwendung.

IP-Blockierung

Ein weiterer möglicher Grund für Wink-Ausfälle ist, dass der ISP die IP-Adresse blockiert. Versuchen Sie, den drahtlosen Zugangspunkt zu ändern und den TB-Empfänger daran anzuschließen. Dies sollte das Problem beheben. Wenn diese Schritte nicht geholfen haben, liegt das Problem beim Internetprovider selbst oder beim DNS-Server. Um das Problem zu lösen, wenden Sie sich an den Anbieter unter der im abgeschlossenen Servicevertrag angegebenen Telefonnummer. Wenn es keine Probleme gibt, ändern Sie die Adresse des DNS-Servers (Anweisungen finden Sie unten).

Fehler beim Ausfüllen des Formulars

Wenn beim Ausfüllen des Formulars ein Fehler auftritt, suchen Sie nicht nach Ungenauigkeiten im Datenmeer. Am besten starten Sie Ihr TB-Gerät neu und verbinden Wink von Anfang an.

Kanäle werden nicht angezeigt

Bei Verwendung der Wink-Plattform können verschiedene Probleme auftreten, aufgrund derer der Zugriff auf TB-Kanäle ganz oder teilweise gesperrt ist. Die häufigsten Gründe und ihre Lösungen:

  • Es sind nur die ersten Kanäle verfügbar. Starten Sie in diesem Fall Ihre Geräte neu – TB und Set-Top-Box. Wenn dies nicht hilft, wenden Sie sich an den technischen Support. Sie können sie unter +78001000800 kontaktieren. Beschreiben Sie dem Spezialisten Ihr Problem, und er prüft, ob die erforderlichen Pakete angeschlossen sind.
  • Anstelle einiger Kanäle wird ein schwarzer Bildschirm angezeigt. Starten Sie zuerst die Geräte neu. Wenn Sie technisch versiert sind und das Problem selbst beheben möchten, überprüfen Sie Ihre Modemeinstellungen. Wenn dies nicht hilft oder die entsprechenden Fähigkeiten nicht verfügbar sind, rufen Sie den Support an.
  • Zusätzliches Paket von TV-Kanälen funktioniert nicht. Höchstwahrscheinlich hatten sie noch keine Zeit, es anzuschließen. Benutzerpakete werden alle 30 Minuten aktualisiert. Wenn mehr Zeit vergangen ist und die geschätzten Kanäle nicht am Horizont erscheinen, können Sie sich gerne an den Support wenden.
  • Eine Anfrage scheint das Abonnement zu erweitern. Dieser Kanal ist höchstwahrscheinlich nicht in Ihrem Abonnement enthalten. Versuchen Sie etwa eine halbe Stunde zu warten, überprüfen Sie Ihren Tarifplan (hat er diesen Kanal). Wenn ja, schalten Sie den Kanal am Ende der angegebenen Zeit erneut ein. Wenn er immer noch nicht angezeigt wird, rufen Sie den Support an.
  • Einige Kanäle benötigen ständig eine PIN. Um die Unannehmlichkeiten zu beseitigen, stellen Sie in den Einstellungen die Zugriffsebene “Erwachsener” ein. Dies erfolgt über die “Kindersicherung” auf dem Hauptbildschirm. Höchstwahrscheinlich gibt es jetzt eine Einschränkung für Kinder. In diesem Fall wird der PIN-Code nicht nur für erotische Kanäle angefordert, sondern auch für diejenigen, bei denen Inhalte für ein Publikum ab 16 Jahren ausgestrahlt werden (z. B. TV-Kanäle “U” und “Freitag”).

Überprüfen Sie auch, ob die Datums- und Uhrzeiteinstellungen am Fernsehempfänger korrekt sind. Die Zeitzone muss möglicherweise geändert werden.
Sentinel-Gürtel

Fehlercode 6000000

Ein Fehler bei der Codierung von 6000000 bedeutet, dass keine Internetverbindung besteht. Überprüfen Sie, ob das Kabel richtig angeschlossen ist oder ob eine Netzwerkverbindung besteht. Starten Sie den Router neu (ziehen Sie den Netzstecker und schließen Sie ihn wieder an).

Zeit kann nicht synchronisiert werden

Einige Fernsehkanäle in der Anwendung werden nur zur Moskauer Zeit angezeigt, und es kann nichts dagegen unternommen werden. Dies ist auf Anfragen von Copyright-Inhabern zurückzuführen, aufgrund derer Programme nicht in Ortszeit ausgestrahlt werden können. Die Wink-App hat nichts damit zu tun. Im Moment ist die Liste solcher Fernsehkanäle wie folgt:

  • 1 Kanal;
  • THT;
  • Match TB;
  • TB-3;
  • Freitag;
  • Super;
  • THT4;
  • Russland 24;
  • Nachrichten;
  • Kanal 5;
  • PEH TB;
  • CTC Liebe;
  • Che;
  • FRIEDEN;
  • Spas;
  • Star;
  • MUZ TB;
  • CTC;
  • Zuhause.

Auf Set-Top-Boxen mit dem Dienst “Interactive TV” werden diese Kanäle in Ortszeit ausgestrahlt.

Fehler 13

In den meisten Fällen ist der Fehlercode 13 mit einem Mangel an Guthaben auf dem persönlichen Konto des Benutzers verbunden. Dies geschieht aus zwei Gründen:

  • aufgrund der Fahrlässigkeit des Abonnenten, der vergessen hat, die Zahlung pünktlich zu leisten;
  • aufgrund eines Abrechnungsfehlers aufgrund eines Verschuldens des Anbieters (etwa eine Stunde warten, und wenn nichts gut geht, wenden Sie sich an den technischen Support).

Fehlercode 20001

Dieser Fehler tritt bei Benutzern auf, die das Wink-Präfix verwenden. Es ist systemischer Natur und kann mit Fehlern in seiner Arbeit verbunden sein. Ohne die Hilfe von Spezialisten ist es unmöglich, die Ursache genau zu bestimmen. Am häufigsten sind die folgenden:

  • Die Set-Top-Box ist veraltet / defekt und muss repariert werden (der Anbieter muss sie kostenlos durch eine neue ersetzen).
  • Es besteht keine Internetverbindung.
  • ein Problem des Anbieters (warten Sie, bis die Experten das Problem gelöst haben);
  • Im Hardwaresystem ist ein kleiner Fehler aufgetreten, der durch einen Neustart behoben werden kann.
  • falsche Einstellungen am TB-Gerät;
  • Kabel sind fehlerhaft oder passen nicht sehr fest an die TB-, Set-Top-Box- oder Router-Anschlüsse.

Fehler 10001

In den meisten Fällen bedeutet Fehler 10001, dass der Benutzer die Konfigurationsparameter des WLAN-Routers auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt hat. Melden Sie sich in Ihrem persönlichen Konto auf der offiziellen Website von Rostelecom (https://lk-rostelecom.ru/) an und überprüfen Sie alle Einstellungen.

Andere Probleme

Probleme in diesem Abschnitt können behoben werden, indem Sie das Gerät neu starten, eine Verbindung zu einer anderen Internetquelle herstellen oder die Wink-App auf die neueste Version aktualisieren. Die folgenden Probleme werden mit den aufgeführten Methoden gelöst:

  • Wink verlangsamt sich oder stürzt ab;
  • schlechte Bildqualität;
  • Der Ton verschwindet (wenn alles andere fehlschlägt, liegt das Problem an einer Fehlfunktion des Fernsehgeräts).
  • Die Suche in der Anwendung funktioniert nicht.

Was tun, wenn Wink nicht im Fernsehen funktioniert?

Wenn Wink auf Smart TV nicht funktioniert, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass die Option ordnungsgemäß angeschlossen wurde Der richtige Verbindungsalgorithmus lautet wie folgt:

  1. Der Benutzer hat die Registrierungsphase bestanden.
  2. Der Kunde hat das Paket bezahlt oder einen zuvor erhaltenen Aktionscode eingegeben, um den Service zu nutzen.

Wenn das Programm immer noch nicht gestartet wird und das Fernsehgerät einen schwarzen Bildschirm anzeigt, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Starten Sie Ihren Fernseher neu.
  • Installieren Sie die Anwendung selbst neu.
  • Installieren Sie den Dienst neu.
  • Ändern Sie Ihren Internetzugangspunkt.
  • Ändern Sie die Adresse des DNS-Servers.
  • Setzen Sie die Smart Hub-Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurück.
  • Setzen Sie Ihren Fernseher zurück.

Lesen Sie weiter unten mehr über all diese Methoden zum Wiederherstellen der Funktion der Wink-Anwendung. Sie sind nicht schwierig und erfordern keine zusätzlichen technischen Fähigkeiten.

Starten Sie den Fernseher neu

Dies ist die klassische Methode zur Fehlerbehebung, die an erster Stelle steht. In 70% der Fälle reicht diese Manipulation aus, um alles wieder normal zu machen. Wenn die Plattform plötzlich nicht mehr funktioniert, starten Sie das Fernsehgerät neu und ziehen Sie das Gerät für 3-5 Minuten aus der Steckdose. Schließen Sie es dann wieder an und versuchen Sie, Wink auszuführen. Alles sollte funktionieren. Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit den nächsten Schritten fort.

App neu installieren

Wenn ein Neustart Ihres Fernsehgeräts nicht hilft, installieren Sie die Wink-App erneut auf Ihrem Fernsehgerät.

Das Programm wird nur von Fernsehgeräten unterstützt, die vor 2015 veröffentlicht wurden.

Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um das Modell und das Baujahr Ihres Geräts genau zu ermitteln:

  • Schauen Sie sich das Werksetikett an, das auf der Rückseite des Fernsehempfängers angebracht werden sollte.
  • Öffnen Sie die Anweisungen für den Fernseher und finden Sie dort die erforderlichen Informationen.
  • Besuchen Sie die offizielle Website Ihres TV-Herstellers und sehen Sie sich dort das genaue Modell an – in Ihrem persönlichen Konto.

Nachdem Sie sichergestellt haben, dass der TV-Receiver dieses Programm grundsätzlich unterstützt, installieren Sie es gemäß den Anweisungen neu:

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger über APPS auf dem Smart Panel und drücken Sie die Taste in der Mitte der Fernbedienung, um den Dienst zu öffnen. Öffnen Sie die App
  2. Wählen Sie die Wink-App aus der Liste der angezeigten Programme aus. Bewegen Sie dazu den Cursor darüber und halten Sie die mittlere Taste der Fernbedienung gedrückt, bis ein zusätzliches Menü angezeigt wird.
  3. Klicken Sie im sich öffnenden Menü auf den Eintrag “Neu installieren”. Dann wird die Anwendung ohne Ihre Teilnahme neu installiert.

Wenn alles richtig gemacht wurde, wurde die Anwendung erfolgreich neu installiert. Die Installationszeit hängt von der Geschwindigkeit des mit dem Fernsehempfänger verbundenen Internets ab.

Zugangspunkt ändern

Ändern Sie den Zugriffspunkt, um die Funktionalität der Anwendung wiederherzustellen. Der beste Weg, um dieses Problem zu lösen, besteht darin, einen Hotspot auf dem Gerät zu erstellen und eine Verbindung zu diesem herzustellen. Wenn die Funktion nach dem Ausführen dieser Vorgänge einwandfrei funktioniert, liegt das Problem beim Internetdienstanbieter.

Änderung der DNS-Serveradresse

Wenn es keine Probleme mit dem Anbieter gibt, überprüfen Sie den DNS-Server. Dies geschieht wie folgt:

  1. Öffnen Sie das Hauptmenü für die TV-Tuner-Einstellungen.
  2. Gehen Sie zum Abschnitt “Allgemein”.
  3. Gehen Sie zu “Netzwerk” und “Netzwerkstatus”. Überprüfen Sie hier, ob TB mit dem Internet verbunden ist.Netz
  4. Wählen Sie den Abschnitt “IP-Einstellungen”. Anpassung
  5. Gehen Sie zum Element “DNS-Einstellungen” und aktivieren Sie dort die Funktion “Manuell eingeben”. Manuell eintragen
  6. Geben Sie “8.8.8.8” in das Feld “DNS-Dienst” ein. Wenn die Kombination nicht funktioniert, geben Sie “208.67.222.222” ein.Bedienung
  7. Klicken Sie auf “Fertig stellen” und kehren Sie zum Hauptmenü zurück.
  8. Klicken Sie auf “Änderungen speichern”.

Stellen Sie nach den durchgeführten Manipulationen sicher, dass das Internet auf dem Fernsehgerät verfügbar ist, starten Sie das Fernsehgerät neu und versuchen Sie erneut, die Wink-Anwendung einzuschalten.

Smart Hub zurücksetzen

Durch Zurücksetzen der Smart Hub-Einstellungen werden alle zuvor installierten Programmeinstellungen zurückgesetzt und die auf dem Fernsehgerät installierten Anwendungen entfernt. Aktionsalgorithmus beim Zurücksetzen der Smart Hub-Einstellungen:

  1. Gehen Sie zum Hauptmenü des TV-Receivers und gehen Sie zum Abschnitt “Support”.
  2. Wählen Sie “Eigendiagnose” und dann “Smart Hub zurücksetzen”. Selbstdiagnose
  3. Geben Sie den vom System angeforderten PIN-Code an (wenn er vom Benutzer nicht geändert wurde, ist die Kombination “0000” höchstwahrscheinlich geeignet).
  4. Warten Sie einige Minuten, bis das System die Informationen verarbeitet und die Einstellungen zurückgesetzt hat.
  5. Gehen Sie zurück zum “Hauptmenü”.
  6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um die Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen anzuzeigen.
  7. Ins Konto einloggen.
  8. Wählen Sie Wink in der Liste der Anwendungen aus und installieren Sie es.
  9. Führen Sie die installierte Anwendung aus.

Stellen Sie vor solch drastischen Maßnahmen sicher, dass der Fernseher in der Russischen Föderation zertifiziert ist. Wenn Sie Ihr Fernsehgerät ohne Zertifikat zurücksetzen, können Sie das Gerät vollständig sperren.

Beachten Sie das Werksetikett. Die Seriennummer des zertifizierten Geräts endet mit „XRU“ und ist mit „EAC“ gekennzeichnet.

TV zurücksetzen

Der radikalste Schritt, der als letzter Ausweg unternommen wird – wenn alle anderen Methoden nicht funktioniert haben und nur wenn Sie absolut sicher sind, dass Ihr TB-Gerät die Wink-Anwendung unterstützen muss.

Auf diese Weise lösen Sie nicht nur das mit den Anwendungsstörungen verbundene Problem, sondern stellen auch die Werkseinstellungen des Fernsehgeräts wieder her.

So setzen Sie die Einstellungen zurück:

  1. Gehen Sie über das Hauptmenü zu den “Allgemeinen” Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf “Werkseinstellungen zurücksetzen”. Zurücksetzen
  3. Stimmen Sie zu, dass alle Einstellungen zurückgesetzt werden, indem Sie auf “Ja” klicken. Zustimmen
  4. Warten Sie, bis der Reset abgeschlossen ist, und versuchen Sie erneut, die Anwendung zu installieren.

Wie erreichen Sie Empowerment in Wink?

Manchmal ist Empowerment erforderlich, damit die Wink-Anwendung ordnungsgemäß funktioniert und sie in vollem Umfang nutzen kann. Die Schnittstelle kann je nach Gerät, auf dem der Dienst installiert ist, unterschiedlich sein, der Aktionsalgorithmus ist jedoch überall gleich. Für maximalen Zugriff ist die Reihenfolge der Aktionen wie folgt:

  1. Gehen Sie zum Hauptmenü des Geräts und gehen Sie zum Abschnitt “Kindersicherung”. Elterliche Kontrolle
  2. Gehen Sie zum Abschnitt “Profilauswahl”. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Ebene “Basic” und klicken Sie auf “Edit”.Bearbeiten
  3. Gehen Sie zu “Inhaltsanzeige” und wählen Sie hier die Option “Anzeigen”. Ausblenden
  4. Gehen Sie zu “Altersfreigabe” und wählen Sie hier “18+”. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, wenn Sie einen PIN-Code anfordern.Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen
  5. Klicken Sie auf der Fernbedienung auf “OK” und alle Änderungen werden gespeichert. Die aktuelle Zugriffsebene ändert sich in “Aktuell”.

Gehen Sie nach dem Speichern der Änderungen zu “Meine Einstellungen”. Gehen Sie zurück zum Abschnitt “Zugriffsebene” und prüfen Sie, ob er auf “18+” eingestellt ist.

Was ist, wenn Wink auf meinem Computer nicht funktioniert?

Die Wink-Software auf dem PC fungiert als Website. Um die Wink-Anwendung auf Ihrem Computer zu verwenden, geben Sie einfach die Adresse Wink.rt.ru in die Browserzeile ein. Mit Ausnahme der technischen Arbeiten am Dienst gibt es nur zwei Gründe für Fehler beim Betrieb der Anwendung:

  • Schlechte Internetverbindung. Die Lösung besteht darin, den Router neu zu starten.
  • Probleme bei der Arbeit des PCs selbst. Die Lösung besteht darin, den Computer neu zu starten und auf Viren zu überprüfen.

Der von Rostelecom erstellte Wink-Dienst ist ein Multimedia-Videoportal. Wenn Sie die App zum ersten Mal mit Ihrem Fernseher verbinden, befolgen Sie die Anweisungen und stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Informationen sorgfältig eingeben. Dann können Sie mit Wink problemlos Videos mit hoher Bild- und Tonqualität ansehen.

Digitales Fernsehen.
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: