Selbstinstallation und Konfiguration einer Satellitenschüssel

Die richtige Einstellung einer Satellitenschüssel hat einen entscheidenden Einfluss auf die Qualität des Satellitensignalempfangs. Viele Leute haben Angst davor, selbst eine Satellitenschüssel zu installieren, aber nach dem Lesen dieser Anleitung wird dieses Verfahren nicht mehr so ​​schwierig erscheinen. Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie eine Satellitenschüssel positionieren und selbst anschließen.
Selbstinstallation und Konfiguration einer Satellitenschüssel

Benötigte Materialien und Werkzeuge für die Installation einer Satellitenschüssel

Du wirst brauchen:

  1. Satellitenschüssel mit Signalwandler .
  2. Antennenmast oder Wandhalterung (separat erhältlich), je nach technischen Möglichkeiten und Installationsort.
  3. Externes Antennenkabel für Satelliteninstallation (75 Ohm Impedanz). Um eine Full-HD-Set-Top-Box mit einem Recorder zu verbinden, benötigen Sie zwei Kabel. Bei der Installation eines Multiroom-Systems wird ein entsprechend langes Koaxialkabel benötigt.
  4. F-Typ-Anschlüsse passend zum Durchmesser des Koaxialkabels, Schraubenschlüssel und Werkzeuge, die zum Befestigen des Mastes erforderlich sind.
  5. Kompass, Winkelmesser, Lineal oder entsprechende App auf Ihrem Smartphone .
  6. Kabelbinder oder Kleber, Isolierband, Dübel, Blitzschutzverbinder . Wenn es nicht möglich ist, ein Loch in ein Fenster oder eine Wand für die Kabelführung zu bohren, verwenden Sie ein spezielles Flachbandkabel mit „F“-Steckern.
Selbstinstallation und Konfiguration einer Satellitenschüssel
für Sat-TV

Satellitenschüssel installieren und Kabel verlegen

In Geschäften für Satellitenfernsehen und Satellitenschüsseln können Sie verschiedene Arten von Antennenhaltern kaufen, die mit Halterungen an einer Wand oder einem Antennenmast befestigt werden.

  1. Wählen Sie die Halterung aus, die zu Ihrem Installationsort passt.
  2. Befestigen Sie es so fest wie möglich an einer starren Unterlage.
    Selbstinstallation und Konfiguration einer Satellitenschüssel
    Installieren einer Satellitenschüssel mit Klammern [/ caption]
  3. Kaufen Sie ein Qualitätskabel mit der richtigen Länge. Nehmen Sie am besten einen Abschnitt mit einem Abstand von mindestens 3 Metern (ein Kabel mit einer Länge von mehr als 30 Metern erfordert einen Signalverstärker), der das Antennenset mit dem HD-Decoder verbindet. [caption id = "attachment_3205" align = "aligncenter" width = "1280"] Selbstinstallation und Konfiguration einer SatellitenschüsselKabel für Satellitenantenne
  4. Kabel so verlegen und sichern, dass keine Stolper- oder Beschädigungsgefahr besteht (Knicke vermeiden).
  5. Schneiden Sie das Kabel nach dem Verlegen ab. …
  6. Wenn der Konverter mit einem Schutz gegen das Eindringen von Wasser ausgestattet ist, setzen Sie diesen vor dem Einstecken auf das Kabel (Konverter mit Schiebegehäuse benötigen keinen Schutz).
  7. F-Stecker sollten fest mit dem Koaxialkabel verschraubt werden, ggf. mit einem Seitenschneider (besser einen Spezialschlüssel verwenden). Es ist wichtig, das Kabel sorgfältig vorzubereiten und darauf zu achten, dass das Metallgeflecht des Koaxialkabels den Mitteldraht nicht berührt.

Wichtig: In Häusern mit Blitzschutzanlage muss der Mast mit einem 50 mm² oder 80 mm² Kupferkabel und die Außenadern mit einem 40 mm² Kabel mit dem Mast verbunden werden. Diese Anforderungen sind jedoch nicht erforderlich, wenn sich die Antenne weniger als 2 Meter über dem Dach und näher als 1,5 Meter an der Hauswand, also auf dem Balkon, befindet.

Selbstinstallation und Konfiguration einer Satellitenschüssel
Wahl des richtigen Ortes für die Installation einer Satellitenschüssel ist die erste Aufgabe [/ caption]

Einbauhinweise: Standortwahl, Höhenberechnung, Azimut

Russische
Satelliten-TV-Betreiber werden in zwei Kategorien unterteilt – Süd (einschließlich NTV-plus und Tricolor TV) und Ost (Telekarta,
MTS ). In diesem Fall geben wir ein Beispiel für die Installation einer Südantenne. Weitere Details zum
Einrichten eines Satellitensignals von MTS finden Sie in unserem Material. [caption id = "attachment_3458" align = "aligncenter" width = "577"]
Selbstinstallation und Konfiguration einer SatellitenschüsselSatellitenkarte – davon können Sie beim erstmaligen Aufstellen einer Satellitenschüssel ausgehen [/ caption] Die korrekte Installation einer Satellitenschüssel hängt von der korrekte Einstellung von vier Parametern:

  • Azimut ist der Winkel zwischen Norden und der gewünschten Richtung;
  • Neigungswinkel / Elevation – der Ausrichtungswinkel der Platte in der vertikalen Ebene;
  • Elevationswinkel – der horizontale Winkel, der der Drehung der Schüssel von links nach rechts entspricht;
  • LNB-Rotation – der Winkel, in dem die Antenne in eine bestimmte Richtung der Welt schaut.

[caption id = "attachment_3467" align = "aligncenter" width = "579"]
Selbstinstallation und Konfiguration einer SatellitenschüsselEinstellen des Azimutwinkels mit dem Kompass [/ caption] [caption id = "attachment_3474" align = "aligncenter" width = "724"]
Selbstinstallation und Konfiguration einer SatellitenschüsselAzimut für verschiedene Städte [/ caption] Neigungseinstellung: Wenn der Umrechner eine Skala hat oder Sie einen Winkelmesser haben, drehen Sie den Umrechner unter den in der Tabelle oben für Ihre Stadt angegebenen Wert.
Selbstinstallation und Konfiguration einer SatellitenschüsselDer Azimut wird vom Kompass eingestellt und im Uhrzeigersinn gezählt. Der Antennenrichtungswinkel (Azimut – 180º) wird von Süden im Uhrzeigersinn gezählt.

  • Verwenden Sie die Befestigungsschrauben, um den Konverter in der Halterung zu befestigen;
  • befestigen Sie die Antenne am Mast und stellen Sie den Winkel ein;
  • schrauben Sie die Drähte an den Konverter und an den Empfänger.
  • Schließen Sie die Set-Top-Box gemäß den Anweisungen an den Fernseher an und starten Sie.

Installation, Anschluss und Selbsteinstellung einer Satellitenschüssel – Videoanleitung: https://youtu.be/rjr8tuz2DB4 Sie können die Position der Satellitenschüssel anhand der Messung des empfangenen Signals feinjustieren. Dafür benötigen Sie keinen speziellen Zähler. Moderne Decoder verfügen über ausreichende Funktionalität, um das von einem Satelliten empfangene Signal zu messen. [caption id = "attachment_3469" align = "aligncenter" width = "515"]
Selbstinstallation und Konfiguration einer SatellitenschüsselBerechnung von Elevation und Azimut beim Einbau einer Satellitenschüssel [/ caption]

Signaleinstellung

Die Signalqualität ist entscheidend. Bei der Positionierung der Antenne sollte man sich am Maximalwert des Qualitätsparameters orientieren, auch auf Kosten einer Reduzierung der Signalstärke. Wenn Sie eine Antennenposition mit maximaler Signalstärke und null Qualität finden, bedeutet dies, dass die Antenne auf einen anderen Satelliten zeigt. In diesem Fall sollten Sie Ihre Suche fortsetzen, indem Sie zunächst die Ausrichtung der Antenne ändern. Wenn Sie den gewünschten Satelliten gefunden haben, passen Sie die Konvertereinstellung an, um die beste Qualität zu erzielen. Satellitenschüssel aufstellen:

  1. Nach dem Anschließen des Geräts erscheint auf dem Fernsehbildschirm der Startbildschirm mit den Signalpegeln (wenn nicht, können Sie ihn durch Drücken von F1 oder I auf der Fernbedienung auf der Tastatur öffnen). Normalerweise sind dies zwei Parameter: Signalstärke / Leistung und Qualität (diese Parameter werden auch auf den Displays einiger STBs angezeigt). [caption id = "attachment_3448" align = "aligncenter" width = "600"] Signalqualität Selbstinstallation und Konfiguration einer Satellitenschüssel[/ caption]
  2. Der Kraftparameter muss größer als Null sein. Je nach Wandlertyp und Länge des Antennenkabels können es beispielsweise 50 % sein, was den korrekten Anschluss bestätigt. Der Qualitätsparameter wird höchstwahrscheinlich zum ersten Mal bei Null liegen, da ein “Treffen” des Satelliten in den Anfangseinstellungen unwahrscheinlich ist.
  3. Um das Signal fein abzustimmen, müssen Sie die Antenne manuell um 2-3 Grad in der horizontalen Ebene drehen, den Signalpegel verfolgen und dann den Konverter näher und von der Antenne weg bewegen, wobei die Signalqualitätsanzeige beobachtet wird. Danach müssen die Schrauben zur Befestigung der Antenne am Mast angezogen werden (sie müssen einzeln eingeschraubt werden, um die Signalparameter so zu steuern, dass die Verformungen der Antennenbefestigungen ihre Position nicht ändern). Antennen werden mit zwei Schrauben am Mast befestigt und erfordern nach dem Festziehen möglicherweise eine zusätzliche Neigungskorrektur
  4. Der Vorgang kann eine gewisse Zeit dauern, daher ist es besser, dass zwei Personen daran beteiligt sind – einer dreht sich, der andere beobachtet die Änderung des Signalpegels. Der optimale Signalpegel für die normale Videowiedergabe liegt bei 70 %. Starten Sie anschließend die automatische TV-Sendersuche und speichern Sie die Einstellungen. Auch wenn die Antenne verlegt wurde, müssen Sie den Vorgang nicht wiederholen.

Selbstinstallation und Konfiguration einer Satellitenschüssel

Ein wichtiger Punkt: Im Auslieferungszustand aktivieren viele Decoder nach dem Start automatisch den Bootvorgang. Wenn kein Signal vom Satelliten empfangen wird, stoppt der erste Startvorgang auf dem Einstellungsbildschirm mit den Signalmessergebnissen oder es geht vor ihm der Bildschirm zur Auswahl der Antenneninstallation. Wenn der Decoder bereits früher gestartet wurde (z. B. im Verkaufsbüro, um seine Funktionalität zu überprüfen), wird der Startvorgang beim bereits erwähnten Bildschirm mit den Parametern Stärke und Qualität beendet.

Software und Programme für PCs und Smartphones zur Einrichtung von Satellitenfernsehen

Satellitenantennenausrichtung Mit diesem kostenlosen PC-Programm können Sie mit Hilfe praktischer Tools den Azimut- und Elevationswinkel für die Installation einer Satellitenschüssel einfach berechnen. Es ist sehr einfach, mit dem Programm zu arbeiten. Geben Sie nach dem Start des Programms einfach den Breiten- und Längengrad Ihres Hauses im Abschnitt “Koordinaten des Aufstellungsortes der Antenne” ein (Sie können dies herausfinden, indem Sie Google Maps öffnen und Ihre Adresse eingeben). Die Azimut- und Elevationswinkel für alle möglichen Satelliten werden auf der linken Seite des Bildschirms angezeigt. Suchen Sie den gewünschten Satelliten und verwenden Sie die erhaltenen Koordinaten. Das Programm kann hier kostenlos heruntergeladen werden: https://satellite-antenna-alignment.ru.uptodown.com/windows. Leistungen:

  • viele Einstellungen;
  • komplett russischsprachig;
  • funktioniert in allen Teilen der Welt.

Nachteile: veraltete Schnittstelle.
Selbstinstallation und Konfiguration einer Satellitenschüssel
SatFinder Eine ähnliche kostenlose Smartphone-Anwendung heißt SatFinder. Es ermöglicht Ihnen die Einstellung einer Satellitenschüssel mit GPS-Navigation und funktioniert in zwei Modi:

  • Im Kameramodus.
  • Im “Sicht”-Modus.

Im ersten Fall wird der Standort der Satelliten automatisch in Form eines speziellen Bogens auf dem Telefonbildschirm angezeigt. Sie müssen lediglich die Antenne richtig ausrichten. Im Zielmodus führt Sie die App mit Koordinaten und Pfeilen, die sich ändern, wenn Sie die Antenne bewegen. Wenn es genau auf den Satelliten ausgerichtet ist, werden die Pfeile in der Anwendung grün. Die Anwendung kann kostenlos aus dem Google Play Store https://play.google.com/store/apps/details?id=com.esys.satfinder&hl=ru&gl=US installiert werden. [caption id = "attachment_3083" align = "alignright" width = "948"]
Selbstinstallation und Konfiguration einer SatellitenschüsselSatFinder Programmoberfläche

Vorteile:

  • zwei Modi für die Suche nach Satelliten;
  • sofortige Standortbestimmung über GPS;
  • Benutzerfreundliches Bedienfeld.

Nachteile: nicht gefunden.
Dishpointer Pro Gute alternative Smartphone-App. Es wird bezahlt, aber es gilt als eine der besten Anwendungen zum Abstimmen von Satellitenschüsseln der Welt. Es kann für Android im Google Play Store https://play.google.com/store/apps/details?id=satellite.finder.comptech&hl=ru&gl=US erworben werden. Leistungen:

  • hochpräzise Bestimmung von Satelliten;
  • Auffinden des Benutzers auch unter Bedingungen mit schlechtem GPS-Signal (unter Verwendung der Daten des Mobilfunkanbieters).

Nachteile:

  • kostenpflichtiger Antrag;
  • Menü auf Englisch.

https://youtu.be/lRLpKZMCRHo

So stellen Sie eine Satellitenschüssel auf 75 Grad ein

Nehmen wir als Beispiel die Abstimmung der Schüssel auf den Satelliten ABS 75E. Zunächst müssen wir den Azimut (Richtung der Antenne) bestimmen:

  1. Wir öffnen Yandex-Maps, geben den Namen der Siedlung ein, in der die Installation durchgeführt wird. Wir nehmen Koordinaten von dort und kopieren.Selbstinstallation und Konfiguration einer Satellitenschüssel
  2. Schalten Sie den Empfänger ein und geben Sie die Koordinaten in der Registerkarte “Satellitenführer” ein und klicken Sie auf “Berechnen”Selbstinstallation und Konfiguration einer Satellitenschüssel
  3. Jetzt kennen wir den Azimut und die Neigung der Antenne. Wir bestimmen die Richtung mit einem Zirkel und befestigen die Platte an der Halterung.

Jetzt müssen Sie das Signal konfigurieren:

  1. Schalten Sie den Tuner ein und suchen Sie im Abschnitt “Installation” den Satelliten ABS 75E.
  2. Wir kehren zur Antenne zurück und beginnen sie langsam auf und ab zu bewegen, bis wir das Signal vom ABS 75E empfangen. Dann scannen wir die Kanäle.

Installation und Konfiguration von Satellitenschüsseln auf ABS 75E, nicht russisch, aber alles ist intuitiv: https://youtu.be/rkBsqsKXkgc Sobald das Signal erfasst und die Kanäle gefunden wurden, können Sie alle Schrauben anziehen und die Antenne an den Tuner anschließen.

Aufbau einer Satellitenschüssel für 3 Satelliten Amos, Astra, Sirius Hotbird

Durch die Installation von Satellitenfernsehen von drei Satelliten können Sie viele kostenlose russischsprachige Fernsehsender (über 90) und eine große Anzahl ausländischer (über 2000) anzeigen. Standard Ausrüstung:

  • Satellitenantenne,
  • drei Konverter für Ku-Band;
  • zwei Kunststoffhalterungen für Seitenwandler;
  • Antennenmasten oder Halterungen;
  • DiSEqС (Disseka) – Wandlerkommutator;
  • F-Typ-Anschlüsse;
  • Koaxialkabel 75 Ohm.

Astra

Selbstinstallation und Konfiguration einer Satellitenschüssel
Transponder für Satelliten Astra, Amos, Hot Bird [/ caption] Verwenden Sie einen Satelliten-Tuner (Empfänger), zB Openbox X800. Öffnen Sie im Tuner-Menü den Punkt „Antenneninstallation“ und stellen Sie selbst die Frequenz für den Astra-Satelliten ein, der in unserer Drei-Satelliten-Verbindung zur zentralen wird:
  • H – horizontale Polarisation;
  • V – vertikale Polarisation;
  • Position – 4,80 E;
  • Frequenz – 11,766 GHz;
  • Symbolrate (S / R) – 27500;
  • Fehlerkorrektur (FEC) – .

Die Antenne muss auf den Standort des Satelliten ausgerichtet sein. Dabei müssen Sie darauf achten, dass die Antenne auf den richtigen Satelliten zeigt. Zur Überprüfung müssen Sie die in der Tabelle aufgeführten Transponder eingeben
und einen beliebigen Kanal einschalten. Wenn die Kanäle beim Scannen nicht angezeigt wurden, ist die Antenne falsch abgestimmt und die Abstimmung muss erneut durchgeführt werden.
Selbstinstallation und Konfiguration einer Satellitenschüssel

Amos

Beim Einrichten des Hotbird- und Amos-Satelliten müssen Sie die richtige Position des Konverters relativ zur Mitte finden. Dazu müssen Sie ihn horizontal und vertikal verschieben, bis Sie einen akzeptablen Signalpegel finden.

  • Position – 13E;
  • Frequenz – 10,815 GHz;
  • Symbolrate (S / R) – 30.000.

Heißer Vogel

Schließen Sie das Kabel an den Konverter an, öffnen Sie dann das Tuner-Menü und stellen Sie folgende Parameter ein:

  • Position – 4W;
  • Frequenz – 11,139 GHz;
  • Symbolrate (S / R) – 27500.

Verbinden Sie dann DiSEqC mit dem entsprechenden Konverter und stellen Sie die Portnummern für jeden Satelliten im Tuner ein. In unserem speziellen Fall zum Beispiel:

  • der erste Hafen ist der Astra-Satellit;
  • der zweite Hafen ist Amos;
  • der dritte Hafen ist Hot Bird;
  • der vierte Port ist frei.

[caption id="attachment_3457" align="aligncenter" width="552"] Die
Selbstinstallation und Konfiguration einer Satellitenschüsselsogenannte Drachen-Satellitenschüssel abgestimmt auf die drei beliebten Satelliten Amos, Astra und Hotbird

Tipps

Wählen Sie einen Ort für die Installation der Antenne aus – sie sollte einen Blick in Richtung Süden zum Himmel ermöglichen. Überprüfen Sie, ob einer Ihrer Nachbarn Satellitenfernsehen verwendet. Richten Sie in diesem Fall die Antenne in die gleiche Richtung wie er. Es sollte auf den Satelliten Eutelsat 36B und / oder Express-AMU1 gerichtet sein. Es ist wichtig, dass auf dem Weg vom Aufstellungsort der Antenne zum Satelliten keine Hindernisse das Signal blockieren (Drähte, Bäume, Gebäude).
Selbstinstallation und Konfiguration einer SatellitenschüsselDie Installation einer Satellitenschüssel wird einfacher, wenn Sie:

  • nehmen Sie eine zweite Person als Assistent mit.
  • der Aufstellungsort der Antenne ist zu Fuß erreichbar;
  • die Räumlichkeiten sind Ihr Eigentum oder Sie haben vom Gebäudeverwalter die Erlaubnis, die Antennenanlage zu installieren;
  • Der Abstand von der Antenne zum Decoder ist kurz (nicht mehr als 30 m) und es stehen nicht viele Hindernisse wie Wände oder Fenster im Weg.
Digitales Fernsehen.
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: